Schutzmassnahmen der fliegenden Ergotherapie gemäss den Empfehlungen des BAG/Seco

*    Bei Symptomen wie:

-      Husten

-      Halsschmerzen

-      Kurzatmigkeit mit und ohne Fieber

-      Fiebergefühl

-      Muskelschmerzen

-      kompletter Geschmacks- und Geruchsverlust

bitten wir Sie zu Hause zu bleiben und den Behandlungstermin abzusagen.
Auch bei kurzfristiger Absage wird Ihnen der Termin zur Zeit nicht verrechnet.

*    Begleitpersonen ohne direkte Betreuungsfunktion warten bitte ausserhalb der Praxis.

*    Wir bitten Sie die Hände vor und nach der Ergotherapie zu desinfizieren.
Das nötige Material steht Ihnen im Wartebereich zur Verfügung.

*    Wir bitten Sie Distanz zu halten.
Falls die Distanz aus therapeutischen Gründen nicht eingehalten werden kann, stellen wir Ihnen Hygienemasken zur Verfügung. (Bitte keine eigenen Masken mitbringen.)
Gemäss Empfehlungen des BAG müssen Kinder keine Masken tragen.

*    Wir tragen neu Arbeitskleider um Sie noch besser schützen zu können.

*    Therapiematerialien, Arbeits- und Behandlungsflächen werden nach jeder Behandlung gereinigt und desinfiziert. 

*    Die Toiletten und Türfallen werden mehrmals täglich desinfiziert.